Skip to content

Education for Indonesia – Party für den guten Zweck

Wie ich bereits kurz erwähnt hab’, bin ich an der Uni mittlerweile Mitglied im Charityteam, das kürzlich den Verein Education for Indonesia gegründet hat. Sinn und Zweck ist es, den Waisenkindern und Kindern mittelloser Familien durch verschiedene Aktionen zu helfen und dafür zu sorgen, dass sie eine Chance auf Bildung erhalten.

Nachdem wir vergangene Woche mit bereits vorhandenen Geldern ein Waisenhaus in Klungkung mit Büchern, Spielen, Heften und Stiften ausgestattet haben, war unser Ziel für diese Woche, neue Gelder zu beschaffen! Was eignet sich da unter Studenten besser als eine Party für den guten Zweck? Gemeinsam mit einer Bar in Seminyak, einer Liveband und jeder Menge Verpflegung, haben wir es geschafft super viele Gäste und somit auch Einnahmen zu generieren. Ich selber hab’ zwei Stunden hinter der Bar gestanden und jeder der mich und meine Ungeschicklichkeit kennt weiß, dass diese Kombination fragwürdig ist. Es hat aber alles prima geklappt und ich hab’ einiges von den indonesischen Barkeepern lernen können.

Die offiziellen Bilder hab’ ich leider noch nicht, aber dafür ein paar wenige meiner Mitbewohner:

Be First to Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *